Handyvertrag trotz Schufa ohne Bonitätsprüfung gesucht?


Jetzt auf Smartphone-trotz-Schufa.de DSL & Handyvertrag bestellen!

SIM-only trotz Schufa

Eigentlich müsste es treffender heißen „Sim-only Handyverträge wegen Schufa“, denn ein SIM-only Handyvertrag steigert Ihre Chancen auf einen günstigen Handytarif wesentlich. Warum? Die Erklärung ist ganz einfach. Weil der Mobilfunkanbieter Ihnen kein subventioniertes Smartphone oder Handy bereitstellen muss, das Sie in 24 Monatsraten abbezahlen und damit sein Risiko eines Zahlungsausfalles minimiert. Werden Sie während der Vertragslaufzeit Ihres Smartphone Handytarifes zahlungsunfähig, kann Ihnen der Mobilfunkanbieter den Handyvertrag kündigen und die Leistungen einstellen. Besitzen Sie aber nun noch ein Smartphone und muss dieses noch ein Jahr abbezahlt werden, wird es schwierig für den Anbieter Ihnen das Smartphone wieder „wegzunehmen“. Der Mobilfunkanbieter bleibt also auf den Kosten für das Smartphone sitzen. Wird Ihre Bonität aufgrund einer negativen Schufa nun als schlecht eingestuft, vergeben viele Mobilfunkanbieter lieber einen SIM-only Handyvertrag, statt eines Handyvertrages inklusive Smartphone. Die Sim-only Variante bietet aber noch weitere Vorteile.

Welche Vorteile hat der SIM-only Handyvertrag noch?

Viele Mobilfunkkunden lassen sich von neuen Top-Smartphones locken und schließen einen vermeintlich günstigen Handyvertrag inklusive Ratenzahlung für das Smartphone ab. Aber ist das wirklich immer die beste Lösung und wirtschaftlich? Nein, keineswegs, denn muss man nicht jedes Jahr oder alle zwei Jahre das stets neueste Smartphone besitzen, kann der SIM-only Handyvertrag deutlich günstiger sein. Vielleicht haben Sie ein gutes Smartphone sehr günstig gebraucht gekauft oder Ihnen reicht Ihr Modell aus dem nun abgelaufenen Handyvertrag. Vielleicht möchten Sie sich nicht von Ihrem gewohnten Smartphone trennen, da es alle Ansprüche erfüllt, die Sie sich wünschen. Vielleicht haben Sie Ihr Smartphone bis jetzt mit einer Prepaid SIM-Karte genutzt und suchen einfach nur einen günstigen Handyvertrag. Zudem bleiben Sie jederzeit flexibel, wenn Sie sich für einen SIM-only Handyvertrag entscheiden, den Sie monatlich kündigen können. So haben Sie alle 30 Tage die Möglichkeit zu schauen, ob sich vielleicht noch ein günstigerer Mobilfunkanbieter findet. SIM-Karte tauschen und fertig. Es gibt viele Gründe, warum sich ein SIM-only Handyvertrag lohnt, nicht nur eine negative Bonitätsauskunft.

Welche Tarife bekommen Sie als SIM-only Handyvertrag?

Eigentlich alle, denn kein Mobilfunkanbieter verknüpft seine Handytarife zwingend mit einem neuen Smartphone. In der Regel werden immer zuerst die Handytarife vorgestellt und Sie werden erst während des Bestellvorgangs gefragt, ob Sie auch ein neues Smartphone bestellen möchten. Sie haben also meist die freie Wahl, ob Sie sich für eine SIM-only Variante mit Minuten und SMS Volumen entscheiden, ob Sie lieber viel Datenvolumen zum mobilen Surfen wünschen oder ob Sie eine Allnet Flat brauchen, weil Sie Ihr Smartphone ohne auf die Uhr schauen zu müssen nutzen wollen.

SIM-only Handyverträge werden von vielen Anbietern mit 30 Tagen und 2 Jahren Laufzeit angeboten, so dass Sie auch im Bereich der Laufzeit flexibel entscheiden können, wie lange Sie sich an einen Anbieter vertraglich binden. Wussten Sie auch, dass Sie sich als Neukunde bei jedem SIM-only Anbieter einen attraktiven Neukundenbonus sichern können? Drei Monate gratis den Tarif nutzen, reduzierte Grundgebühr für 6 oder 12 Monate und andere Extras erwarten Sie als Neukunde.

Sim-only garantiert trotz Schufa?

Leider nein, denn ein SIM-only Handyvertrag ist keineswegs eine Garantie bei einer negativen Schufa. Sicherlich haben Sie bei einer nicht ganz einwandfreien Schufaauskunft bessere Chancen auf einen günstigen Handyvertrag, aber eine Garantie stellt die SIM-only Variante nicht dar. Da Sie einen ganz normalen Handyvertrag abschließen, nur eben ohne Handy oder Smartphone, wird wie bei jedem Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Das bedeutet, der Mobilfunkanbieter holt sich bei der Schufa eine Auskunft über Sie ein und bewertet den Score, den die Schufa mitteilt. Fällt Ihr Score nun sehr schlecht aus und/oder haben Sie negative Merkmale, die wir gleich noch aufführen, kann natürlich auch ein SIM-only Handyvertrag abgelehnt werden.

Negativmerkmale sind unter anderem die Kündigung einer Bankverbindung, die missbräuchliche Nutzung von Konten, Rückgabe von Scheckeinreichungen oder Abtretungen von Lohnansprüchen. Wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid gegen Sie eingeleitet wurde, Sie eine eidesstattliche Versicherung abgegeben haben oder ein Insolvenzverfahren eröffnet haben, besteht keine Chance auf einen SIM-only Handyvertrag trotz Schufa, aber auch auf keinen anderen Vertrag. Leider gelten Sie dann quasi als zahlungsunfähig und kein Geschäftspartner wird mit Ihnen einen Vertrag abschließen.

Merkmale, die an die Schufa gemeldet werden

Gerne erläutern wir für Sie noch die Merkmale, die seitens der Vertragspartner an die Schufa gemeldet werden. Bankkonten und Kreditkarten, Leasingverträge und Mobilfunkkonten, Versandhandelskonten und Ratenzahlungsgeschäfte, Kredite und Bürgschaften werden seitens der Vertragspartner an die Schufa gemeldet.

Nicht selten denken Verbraucher, sie bekämen keinen Handyvertrag, weil sie letzten Monat die Rate für das neue Sofa zu spät bezahlt haben. Das stimmt natürlich nicht, denn so lange kein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet wurde, erfolgt auch kein negativer Schufaeintrag. Haben Sie bereits drei bestehende Mobilfunkverträge, könnte es natürlich sein, dass der neue Mobilfunkanbieter sich Gedanken macht, warum eine Person dann insgesamt vier Handyverträge abschließen möchte. Natürlich sollten Sie auch nicht schon vor fünf Jahren Kunde gewesen und gekündigt worden sein.

Das Schufa-Scoring berechnet nun anhand der gespeicherten Faktoren Ihre Kreditwürdigkeit, bzw. Ihre Bonität, anhand derer der Geschäftspartner abwägt, ob er einen Handyvertrag mit Ihnen eingeht. Nun wird der Schufa-Score aber nicht für jede Anfrage gleich berechnet. Für die Anfrage eines Mobilfunkanbieters fällt die Auskunft nicht so detailliert aus, wie es für einen Kredit notwendig ist. Wenn Sie wissen möchten, wie Ihr Schufa-Score aussieht und welche Merkmale über Sie gespeichert sind, haben Sie einmal im Jahr die Möglichkeit eine kostenlose Auskunft unter meineschufa.de zu beantragen. Drucken Sie den Antrag aus, kopieren Sie Ihren Personalausweis und senden Sie die Unterlagen an die Schufa.

Sim-only Handyverträge über dein-handyvertrag24.com finden

Wir haben verschiedene Anbieter zusammengestellt und detailliert beschrieben, so dass Sie über dein-handyvertrag24.com ganz sicher Ihren SIM-only Handyvertrag finden und gleich online bestellen können. Natürlich können Sie auch einen Handyvertrag inklusive Smartphone oder Handy online bestelle. Wir haben ausschließlich Mobilfunkanbieter für Sie beschrieben, die uns für eine faire Schufaprüfung bekannt sind. Ob günstige Allnet Flat oder Minutentarif- Sie haben die Wahl. Wenn Sie sich für eine Allnet Flat entscheiden, haben Sie jeden Monat die volle Kostenkontrolle, denn es fallen keine zusätzlichen Kosten an, da Sie unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und simsen können. Bei verschiedenen Anbietern können Sie das Datenvolumen nachbuchen, wenn das Inklusiv-Volumen nicht ausreicht. Dazu werden Sie aber per SMS informiert, so dass Sie Ihre Kosten jederzeit übersichtlich im Auge haben.