Handyvertrag trotz Schufa ohne Bonitätsprüfung gesucht?


Jetzt auf Smartphone-trotz-Schufa.de DSL & Handyvertrag bestellen!

Samsung Tablet trotz Schufa

Ist Ihnen das Handy, bzw. Smartphone zum mobilen Surfen zu klein? Sie lieben es unterwegs Filme oder Serien anzuschauen und das auf einem größeren Display? Sie wünschen sich schon lange ein Tablet zu Ihrem Smartphone, wissen aber nicht wie Sie günstig eines erhalten, weil Sie die Bonitätsauskunft fürchten, die der Mobilfunkanbieter einholt?

Zu den beliebtesten Tablets gehört ohne Zweifel das Samsung Tablet, das immer wieder mit neuen Innovationen überrascht. Leistungsfähig wie ein Notebook und unglaublich leicht und kompakt, das sind die verschiedenen Tablets aus dem Hause Samsung. Doch Sie haben gerade keine ca. 400-, € und möchten eigentlich ein Tablet Samsung inklusive günstigem Datentarif bestellen und dass mit einer Bonitätsauskunft, die vielleicht nicht ganz lupenrein ist? Wie Sie ein Samsung Tablet trotz Schufa erhalten und das mit einem Datentarif zum mobilen Surfen haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Das Thema Schufa verunsichert immer noch viele Verbraucher und geworben wird allzu gerne mit dem Versprechen „Tablet ohne Schufa“. Warum diese Werbung irreführend, bzw. falsch ist und welche Daten tatsächlich gespeichert werden und welche konkret zur Ablehnung eines Handyvertrages führen- dein-handyvertrag24.com hat alle Fakten übersichtlich zusammengefasst. Aber zunächst geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen Samsung Tablets.

Die aktuellsten Samsung Tablets

Aktuell bietet Samsung selbst zehn Tablets unterschiedlicher Ausstattung und Größen an. Selbstverständlich sind auch noch andere Modelle gebraucht erhältlich, aber diese dann natürlich ohne einen Datentarif. Zu den besten Samsung Tablets gehört das Galaxy Tab S2 mit 32 GB Speicher, 9,7 Zoll AMOLED-Display und LTE-Fähigkeit. Alternativ gibt es das Samsung Tablet Galaxy Tab S2 auch nur mit Wi-Fi, so dass Sie nur Zuhause surfen können, da das Tablet keine mobile Datenverbindung zulässt. Die etwas kleinere Variante mit 8 Zoll Display und LTE ist günstiger, bietet aber ebenfalls 32 GB Speicherplatz. Das Tablet für die Jackentasche, so beschreibt Samsung sein Galaxy Tab A mit 7 Zoll und Wi-Fi selbst, aber auch hier haben Sie keine mobile Datenverbindung. Die Preise der Tablets liegen zwischen ca. 300,- € und knapp 600,- €, wenn Sie ein Tablet ohne Handyvertrag kaufen wollten. Sie wollen aber kein Samsung Tablet kaufen, sondern ein Samsung Tablet trotz Schufa am besten mit einem günstigen Datentarif bestellen. Worauf es ankommt und wie Sie Ihre Chancen steigern, weiterlesen lohnt sich.

Samsung Tablet trotz Schufa- Bescheidenheit steigert Ihre Chancen

Und das meinen wir keineswegs ironisch, sondern tatsächlich wortwörtlich. Bei einem Samsung Tablet trotz Schufa ist es genau wie bei einem Smartphone trotz Schufa. Hat Ihre Bonitätsauskunft vielleicht eine kleine Schramme und fürchten Sie genau deswegen die Schufaauskunft, wählen Sie nicht das teuerste Samsung Tablet. Nehmen Sie stattdessen ein paar kleine Einschränkungen bezüglich der Ausstattung in Kauf und steigern Sie Ihre Chancen mit einem günstigeren und etwas älteren Modell. Wählen Sie zum Beispiel nicht das teure Samsung Tab S2, sondern das Galaxy Tab A mit LTE, das neu nur etwa 300,- € und keine 600,- € kostet. Je günstiger das Tablet im Preis ausfällt, umso größer sind Ihre Chancen ein Tablet trotz Schufa zu erhalten. Der Grund ist ganz einfach. Der Mobilfunkanbieter subventioniert das Tablet und überlasst es Ihnen gegen die Zahlung von 24 Monatsraten. Zahlen Sie im Laufe der Vertragszeit nicht mehr, ist der Verlust für den Anbieter geringer, wenn das Tablet nicht zur neuesten Generation gehört und damit auch günstiger ist.

Warum eine Schufaprüfung für ein Samsung Tablet durchgeführt wird

Einen Teil der Notwendigkeit einer Schufaprüfung seitens des Mobilfunkanbieters haben wir ja bereits erklärt. Diese Notwendigkeit bezog sich auf das subventionierte Tablet, das Ihnen zur Verfügung gestellt wird und in der Regel mit 24 Monatsraten bezahlt werden muss. Hinzu kommt aber auch der Datentarif, den Sie zusammen mit dem Samsung Tablet abschließen. Und für diesen Vertragsabschluss holt sich der Mobilfunkanbieter eine Bonitätsauskunft, um das Risiko eines möglichen Zahlungsausfalls abschätzen zu können. Diese Bonitätsauskunft holt sich aber nicht nur der Mobilfunkanbieter, sondern jeder Vertragspartner mit dem Sie einen Kaufvertrag abschließen. Schließen Sie einen Vertrag über die Stromlieferung ab, eröffnen Sie ein Girokonto, bestellen Sie im Versandhandel auf Rechnung oder Ratenzahlung und sogar ein Teil der Vermieter holt sich mittlerweile eine Bonitätsauskunft, um die Solvenz der zukünftigen Mieter einschätzen zu können. Das Vorgehen ist in Deutschland bei nahezu jedem Vertragspartner gängig.

Wenn Sie nun einen Datentarif für Ihr Samsung Tablet trotz Schufa abschließen wollen, prüft auch der Mobilfunkanbieter Ihre Bonität, um sicherstellen zu können, dass Sie in den nächsten 24 Monaten ein solventer und zuverlässig zahlender Geschäftspartner sind. Hat Ihre Schufaauskunft nun Negativmerkmale, wird man sich als Vertragsgeber genau überlegen das Risiko einzugehen oder Ihren Vertragswunsch abzulehnen. Doch welche Negativmerkmale sind ein Ausschlusskriterium für den Abschluss eines Handyvertrages mit Samsung Tablet?

Das sollte nicht in der Schufaauskunft stehen

Zuerst die gute Nachricht. Eine zu spät bezahlte Rechnung steht nicht gleich in der Schufa und senkt Ihren Score. Erst wenn das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet wird, wird dieser Vorgang der Schufa gemeldet. Auch die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, private Insolvenzverfahren und eingestellte Verbraucherinsolvenzverfahren werden in der Schufa gespeichert. Weiterhin werden vermerkt: gekündigte Kredite und Verträge, zum Beispiel Strom, Festnetz oder Handy und nicht beglichene Forderungen aller Art. Gemeldet werden also alle Zahlungsstörungen, auch geplatzte Schecks und die missbräuchliche Kontonutzung. Trifft eines oder mehrere Merkmale auf Sie zu, stehen die Chancen auf ein Samsung Tablet trotz Schufa nicht nur schlecht, sondern sind aussichtslos.

Die faire Schufa Prüfung der Mobilfunkanbieter

Noch etwas, dass man zum Thema Samsung Tablet trotz Schufa wissen sollte. Häufig wird in diesem Zusammenhang von einer fairen Schufa Prüfung gesprochen. Soll das bedeuten, dass der Anbieter ein Auge zudrückt oder verschiedene Mobilfunkanbieter unterschiedliche Kriterien zugrunde legen? Nein, weder das eine, noch das andere. Die faire Schufa Prüfung bedeutet, dass der Score, den Mobilfunkanbieter zugrunde legen, nicht ganz so streng bewertet wird, wie zum Beispiel für einen Immobilienkredit. Interessant für den Mobilfunkanbieter sind laufende Verträge und Mobilfunkverträge sowie keine Zahlungsstörungen. Weniger interessant sind Vermögen oder Sicherheiten, wie Sie zum Beispiel bei einem Bankkredit gefordert werden. Wenn Sie nun also ein „ganz normaler Verbraucher“ sind, der vielleicht hin und wieder eine Mahnung braucht, um an eine Rechnung erinnert zu werden, müssen Sie die Bonitätsauskunft nicht fürchten. Wenn aber eines der genannten Negativmerkmale auf Sie zutrifft, werden Sie mit allergrößter Wahrscheinlichkeit kein Samsung Tablet trotz Schufa erhalten. In diesem Fall können Sie mit dem Mobilfunkanbieter noch über die Zahlung einer Kaution verhandeln oder auf die Prepaid Variante ausweichen und ein Samsung Tablet günstig separat kaufen.